Was gibt`s Neues?

Kletterparadies in die Marsch nach Heide geholt

Der PostSV hat zwar nicht die Eigernordwand in der Cross-Moutain-Halle aufgebaut, jedoch sind an den Kletterwänden und dem Boulderblock für die Anfänger und auch für routinierte Kletterer genügend Trail´s vorhanden.
Los geht es am 02. Setpember im Rahmen einer "Offenen Tür" zur Einweihung der Sportstätte.

Cross-Training

Mit Crosstraining wird das parallele oder abwechselnde Trainieren unterschiedlicher Sportarten bezeichnet.
Dies geschieht mit dem Ziel, dass sich beim Training der konditionellen Fähigkeiten die Sportarten gegenseitig ergänzen und dadurch eine möglichst vielschichtige Grundlage schaffen.
So werden unterschiedliche Trainingsmethoden aus verschiedenen Sportarten genutzt, um die sportliche Leistungsfähigkeit auf einer breiten Basis zu trainieren (z. B. Sprungkraft, aerobe Ausdauer, Maximalkraft, Schnelligkeit, Kraftausdauer) und somit gleichzeitig einen besseren konditionellen Allgemeinzustand herzustellen.
( Quelle: Wikipedia)

Crowdfunding-Projekt

Das kostet natürlich Geld.
Angespornt durch das erfolgreiche Crowdfunding-Projekt des KSV für die Hüpfburg, haben wir bei der Raiffeisenbank Heide unsere Kletterhalle auch als spendenfinanziertes Projekt eingestellt.
Wir befinden uns in der Fanphase und benötigen möglichst viele Stimmen für unser Projekt.

Bitte registriert Euch als Fan!

Dies ist schnell und einfach erledigt unter:
https://www.für-unsere-region.de/sh/rb-heide/projekt/kletterwand

Danke für Eure Mithilfe